Marc Konarski

Marc Konarski

Marc Konarski verantwortet als Director Public Affairs die politische Interessenvertretung auf Bundesebene und das gesellschaftliche Engagement von Vodafone Deutschland. Seit 2022 ist er Geschäftsführer des Vodafone Instituts für Gesellschaft und Kommunikation sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Vodafone Stiftung Deutschland.

Seine berufliche Laufbahn begann Marc Konarski 2010 beim Digitalverband Bitkom, wo er zuletzt den Bereich Telekommunikationspolitik leitete. 2014 wechselte er als Senior Counsel in den Bereich Regulierungsstrategie von Vodafone Deutschland nach Düsseldorf. 2017 übernahm er die Leitung des Hauptstadtbüros in Berlin.

Marc Konarski studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und absolvierte sein Referendariat am Kammergericht in Berlin.